+49 (040) 430 00 25 info@why-not.org

Seit Gründung des „why-not?“ 1992, werden in unserer Einrichtung Integrationskurse im Fach Deutsch als Fremdsprache 1. Teilnehmer ben Deutschangeboten. Unsere Kurse finden täglich für drei Stunden in den Niveaustufen A1 bis B1 statt. Zusätzlich bieten wir auch einen Alphabetisierungskurs an.

 
Die SchülerInnen werden von gut ausgebildeten und erfahrenen Honorarkräften im Unterricht begleitet. Unser Hauptanliegen ist die Vermittlung der deutschen Sprache. Denn der Spracherwerb ist für unsere Schüler der wichtigste Schritt, um in Deutschland dauerhaft eine Chance für die Integration zu bekommen. Der Unterricht wird von ehrenamtlichen Helfern begleitet, die mit viel Herz und Engagement die SchülerInnen unterstützen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit im Café an Gesprächsrunden (z.B. „Frauen reden Deutsch“) teilzunehmen und so die Sprachkenntnisse zu erweitern. Am Ende der Kurse findet eine zertifizierte Prüfung auf dem Niveau B1 statt. Mit bestandener Prüfung haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit weitere Sprachkurse zu besuchen oder eine Berufsausbildung zu beginnen. Ein Großteil unserer Deutschkurse wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

 

Unsere Kurse:

1. Alphabetisierungskurs mit 900 Unterrichtseinheiten
Aktuell findet unser Alpha-Kurs montags bis freitags in der Mittagszeit statt. Interessierte kommen bitte in die Anmeldung.

2. Integrationskurse

3. MULTI (Minderjährig Unbegleitete Flüchtlinge - Lernen - Trainieren - Integrieren)

4. Weitere Angebote (Sprachencafé, Sprachbrücke, Frauen reden Deutsch)

Related Post