+49 (040) 430 00 25 info@why-not.org

Die Vermittlung in ein Praktikum sollte von kompetenter Stelle begleitet werden. Dies dient der „Entlastung“ für den Betrieb sowie dem geschützten Rahmen für den/die Praktikanten/Praktikantin. So wird z.B. jedes Praktikum bei der AHB angezeigt, die rechtlichen Rahmenbedingungen für beide Seiten geprüft. Geeignete Betriebe und die Interessen der Teilnehmer werden dabei ausgelotet. Denn ein Praktikum soll in eine gegenseitige Win-win-Situation einmünden.

 

Voraussetzung:

  • Sprachliche Voraussetzung entsprechend der Tätigkeit
  • mindestens Niveau A2 empfohlen

 

Anmeldung und Sprechstunde:

  • why not? Stadthausbrücke: Michaelisstraße 20, 20459 Hamburg
  • Donnerstag 11.00 - 13.30 Uhr

Related Post